Praxis Dr. Nicola Eickmann – professioneller Zahnersatz in München

Manchmal ist es notwendig, beschädigte oder verloren gegangene Zähne zu ersetzen, um sowohl funktionell als auch ästhetisch ein ansprechendes Ergebnis zu schaffen. Die Praxis Dr. Nicola Eickmann hat sich, neben vielen weiteren Leistungen, dem professionellen Zahnersatz verschrieben. Bestehend aus drei hoch qualifizierten Ärztinnen und Zahnmedizinischen Fachangestellten, überzeugt unsere Zahnarztpraxis in München mit herausragendem Know-how. Ebenfalls zeichnet uns die Liebe zum Menschen aus, welche im Einfühlungsvermögen jeder einzelnen Fachkraft spürbar ist. Bei der Behandlung werden eine gute Beratung und das Gespräch mit dem Patienten großgeschrieben. Schließlich ist der erste Weg zu einem formvollendeten Ergebnis immer die Anamnese sowie eine umfangreiche Diagnostik, um sich ein klares Bild von der Situation zu verschaffen und in weiterer Folge die Therapie planen zu können.

Verzichten Sie nicht auf Ihre Lebensqualität und lassen Sie sich in unserer Praxis in München unverbindlich über einen möglichen Zahnersatz beraten.

Zahnersatz – nur eine von unseren Leistungen

Die Praxis Dr. Nicola Eickmann steht für hochwertigen Zahnersatz gleichermaßen wie für die funktionelle und ästhetische Zahnheilkunde. Das bedeutet, dass bei jeder Behandlung großer Wert auf das äußerliche Erscheinungsbild des Ergebnisses gelegt wird. Schöne Zähne nehmen einen beträchtlichen Stellenwert im Aussehen eines jeden Menschen ein. Gesunde, weiße Zähne zeugen von guter Hygiene, Zahnpflege und strahlen Sympathie aus. Unterbewusst wird ein schönes Lächeln auch mit mehr Erfolg im Leben assoziiert. Nicht zuletzt aus diesem Grund sollte jeder Mensch Wert auf gepflegte und vitale Zähne legen. Dies beginnt bereits bei der prophylaktischen Zahnreinigung, welche täglich zuhause und ebenfalls zweimal pro Jahr professionell in der Zahnarztpraxis durchzuführen ist. Daneben gibt es zahlreiche andere Behandlungen, welche im Laufe des Lebens – abhängig vom Zahnstatus – anfallen können. Die Praxis Dr. Nicola Eickmann im Münchener Stadtteil Waldtrudering bietet Ihnen ein breites Leistungsspektrum an Therapien sowie prophylaktischen und diagnostischen Möglichkeiten an:

  • Wurzelkanalbehandlung
  • Zahnersatz
  • Funktionsdiagnostik- und Therapie
  • Zahnreinigung
  • Bleaching
  • Parodontologie

Ästhetischer Zahnersatz: herausnehmbare und festsitzende Varianten

Je nach Zahnstatus und individuellem Aspekt kann es notwendig sein, entweder eine feste oder herausnehmbare Lösung bei fehlenden Zähnen zu verwenden. Dies sollte nach einem beratenden Gespräch gemeinsam mit dem behandelnden Zahnspezialisten entschieden werden, um das beste Ergebnis erzielen zu können. Festsitzende Konzepte umfassen Kronen und Brücken. Sie eignen sich bei kleineren Zahnlücken oder einzelnen Zahnstümpfen, welche es zu vervollständigen gilt.

Unter herausnehmbaren Zahnersatz fallen Voll- oder Klammerprothesen und ebenfalls die in Kombination erhältlichen Teleskop- sowie Geschiebeprothesen. In jedem Fall fehlen hier beim Patienten bereits so viele Zähne, dass eine Sanierung mit Brücken weder rentabel noch sinnvoll ist.

Für jeden der passende Zahnersatz – Zahnprothetik in München

Genauso vielfältig wie die Optionen für Zahnersatz heutzutage sind auch die Patienten, welche diesen benötigen. Um demnach eine individuelle und zufriedenstellende Lösung zu ermöglichen, ist eine umfangreiche Diagnostik ebenso wie die Erfüllung persönlicher Wünsche und Bedürfnisse unabdingbar. In einem klärenden Gespräch werden daher zuerst der Status des Zahnapparates sowie Ihre Vorstellungen im Hinblick auf das Ergebnis besprochen. Im nächsten Schritt erfolgt anschließend der Einsatz erster diagnostischer Prozesse wie Röntgen und etwaiger anderer computergestützter Verfahren.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Implantate öfter bei jüngeren Menschen zum Einsatz kommen, deren Kausystem größtenteils noch intakt ist. Kleine Lücken und feste, noch bestehende, Zahnpfeiler können mittels einer Brücke sprichwörtlich „überbrückt" werden. Das ist jedoch oft nur bei bis zu vier fehlenden Zähnen möglich, da ansonsten die Zahnpfeiler zu instabil sind, um diese zu tragen. Kronen hingegen sanieren nur einen einzelnen Zahn und werden als fester Teil auf den verbliebenen Zahnstumpf oder aber auch auf ein vorher eingebrachtes Implantat gesetzt, um den Zahn zu vervollständigen. Die Voraussetzung für jede Art von festem Zahnersatz ist immer ein stabiles Knochenwerk sowie der Ausschluss einer Parodontitis, also einer Entzündung des Zahnfleisches. Prothesen kommen im Allgemeinen häufiger bei älteren Personen vor und insbesondere dann, wenn bereits sehr viele oder gar alle Zähne fehlen.

Metallfreier Zahnersatz in München

Eine der größten Sorgen beim Zahnersatz ist die Befürchtung eines sichtlich künstlichen Endergebnisses. Heutzutage ist die authentische und realitätsnahe Fertigung von Ersatzzähnen allerdings kaum noch ein Problem. Selbstverständlich kommt es bei der Wahl des Materials auch immer auf den Kostenfaktor sowie die Belastung des Kausystems an, doch prinzipiell kann beispielsweise mittels Vollkeramikrestauration ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden. Unter Verwendung intelligenter elektronischer Verfahren ist es uns möglich, eine so authentische Replik Ihres Zahns zu fertigen, dass der Unterschied zum Original kaum auffallen wird. Bei der Herstellung des ästhetischen Zahnersatzes setzen wir zumeist auf Keramik, um solch ein Zahnimplantat zu kreieren.

Zahnprothetik München: Unterstützung durch das CEREC®-Verfahren

Ein metallfreier Zahnersatz ist dank des innovativen CEREC®-Verfahrens problemlos realisierbar. Bei diesem computerunterstützten Prozedere wird zuerst schmerzfrei ein visueller Abdruck des Gebisses gefertigt. So ist es möglich, einen individuell passenden Zahnersatz direkt vor Ort herzustellen. Innerhalb von etwa einer Stunde fertigt die Maschine aus einem Keramikblock eine maßgeschneiderte Prothese für Ihren Zahnersatz. In derselben Sitzung kann dieser bereits in den Zahnapparat eingebracht werden.

Zahnersatz: Kosten und Kostenübernahme

Für den Erhalt eines Zahnersatzes gibt es von der Krankenkasse einen Festzuschuss, der beim Nachweis von regelmäßigen Kontrollbesuchen beim Zahnarzt um bis zu 30 Prozent steigen kann. Der Rest der Kosten für den Zahnersatz muss vom Patienten selbst bezahlt werden, wobei der Eigenbetrag je nach gewünschtem Material variiert. Auch das gewählte Verfahren trägt maßgeblich zur Kostenzusammensetzung bei. Einfache Kronen beispielsweise gestalten sich wesentlich günstiger als die Verwendung von Brücken oder Implantaten. Weiterhin herrschen innerhalb der einzelnen Bundesländer Preisschwankungen, welche bei der Auswahl der Therapie ebenfalls Berücksichtigung finden sollten. Informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer zuständigen Krankenkasse und sprechen Sie uns gerne dazu an.

Ihr Ansprechpartner für Zahnersatz in München

Die Auswahl des entsprechenden Verfahrens und Materials ist so komplex, dass es auf den ersten Blick überfordernd scheinen mag. Gerne wird die Praxis Dr. Nicola Eickmann Sie daher unverbindlich über Ihre Möglichkeiten in Bezug auf einen Zahnersatz beraten und aufklären, sodass eine effiziente Therapieplanung begonnen werden und sich Ihr Lächeln wieder sehen lassen kann. Verzichten Sie nicht auf den Luxus gesunder und starker Zähne und tun Sie aktiv etwas für die Gesundheit Ihres Zahnapparates.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei weiteren Fragen zur Zahngesundheit zur Seite. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an – wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis in München!